Der nachfolgenden Ãœbersicht können Sie den Einsatz von CAS am Willi-Graf-Gymnasium entnehmen:

Jahrgangsstufe- eingesetztes System
Besonderheiten/Bemerkungen
- 7. Klasse
Tabellenkalkulation (z.B.Excel)
Darstellen statistischer Daten mit Tabellenkalkulationsprogrammen
8. Klasse (Wahlpflicht)
DERIVE
Einführung in CAS
9. Klasse
TI Voyage 200
Einführung in allen Klassen, Einsatz zum Lösen von Gleichungen und Gleichungssystemen, Darstellen von Funktionen
- 9. Klasse (Wahlpflicht)
- DERIVE

11. Klasse (Profilkurs)

DERIVE
Einführung in das PC-Programm Derive
alle 11. Klassen TI N-Spire
Schulversuch mit dem neuen PC-Programm und Handheld TI N-Spire

- ab Klasse 12

DERIVE
Einsatz von DERIVE in allen Grund- und Leistungskursen - damit wird DERIVE auch im Zentralabitur eingesetzt werden

 

Möglicherweise irritiert zunächst der Einsatz dreier unterschiedlicher Systeme. Aber 1. sind alle Systeme von TexasInstruments und 2. ist die Befehlstruktur und die Arbeit mit programmierten Modulen für alle ComputerAlgebraSysteme ähnlich. Das heisst: Hat man ein System verstanden, kann man nahezu alle CAS, selbst die an unserer Schule nicht eingesetzten (wie die von Casio, Sharp oder HP, dazu PC-Programme wie Mathcad oder Maple) sehr schnell anwenden. Dieser Fakt ist im Hinblick auf das Studium besonders wichtig.

 

Weitere Themen und Inhalte:

   
Copyright © 2017 Ma-Phy.de Mathematik und Physik für Gymnasiasten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.