CAS heisst ComputerAlgebraSystem und allein der Name verrät schon einiges: komplexe Lösungsalgorithmen werden nicht mehr per Hand gerechnet, sondern einem PC oder einem Handheld-Computers "anvertraut". Damit wird der Kopf frei für Analysetätigkeiten und Austesten alternativer Lösungswege.

Mit dem Einsatz von CAS ändern sich also auch die Ziele und Inhalte des Mathematikunterrichts selbst. Weniger sich ständig wiederholende Routine-Rechnungen und - Zeichnungen von Hand - dafür mehr Rechnung und Visualisierung durch den Computer und besseres Verstehen der mathematischen Abläufe und Zusammenhänge.

In unseren Seiten über den Einsatz von CAS können Sie sich von der sinnvollen Nutzung von Computern im Mathematikunterricht und deren Zukunftsfähigkeit überzeugen.

 

Weitere Themen und Inhalte:

   
Copyright © 2017 Ma-Phy.de Mathematik und Physik für Gymnasiasten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.