Beim Vergleich der deutschen Lehrbücher für die Oberstufe, vom Metzler-Physik über Dorn-Bader bis hin zu Cornelsen-Oberstufe, ist mir aufgefallen, dass die Erläuterungen zur Meißnerschaltung genau dort aufhören, wo die Schülerfragen beginnen.

Deshalb habe ich einmal eine kleine Erläuterung der Vorgänge in der Meißnerschaltung geschrieben, die über die allgemeine Beschreibung der Vorgänge hinausgeht. Es handelt sich nur um den grundlegenden "roten Faden", weitere Erläuterungen anhand des genauen Spannung- und Stromstärke-Verlaufs und der Gesetzmäßigkeiten im Reihenstromkreis (Maschenregel von Kirchhoff), sowie der Funktionsweise eines Transistors (u.a. zur U-I-Kennlinie) sind für eine detaillierte Darstellung notwendig.

 

pdf-Datei

   
Copyright © 2017 Ma-Phy.de Mathematik und Physik für Gymnasiasten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.